Nachhaltiges Hundefutter – geht das? | selbst versucht

Meine Wuffis und ich, wir sind ein starkes Team. Wir sind eng verbunden, unzertrennlich und erleben Höhen und Tiefen gemeinsam. Als verantwortungsvolle Tierhalterin versuche ich, sie so artgerecht wie möglich zu halten. Deshalb haben wir auch zwei Hunde und nicht nur einen. Beim Thema Fütterung lege ich besonderen Wert auf Qualität. Von Welpenalter an haben meine beiden Mädels ein deutsches Markenfutter (Trockenfutter) bekommen, abgestimmt auf Franca, deren Haut leicht allergisch reagiert. Über die Art der Herstellung oder die Wahl der Fleischsorte habe ich mir bisher noch wenig Gedanken gemacht. Das soll sich jetzt ändern. Weiterlesen „Nachhaltiges Hundefutter – geht das? | selbst versucht“